Verkehrsunfall B20 Höhe Rabenhof mit 4 Fahrzeugen

Am 21. April 2017 um 5:25 Uhr wurde die BTF Neuman Marktl zu einer Fahrzeugbergung auf der B20 Höhe Abzweigung Rabenhof alarmiert. Die BTF Neuman Marktl rückte mit TLF, Last und KLF zum Einsatzort aus. Die Polizei und das RK Traisental waren bereits vor Ort.

  • IMGP3384 x
  • IMGP3387 x

Die verletzten Personen wurden bereits durch das RK Traisental versogt bzw. in das Krankenhaus Lilienfeld gebracht. Vermutlich kam einer der PKW-Lenker ins Schleudern, daraufhin kollidierten insgesamt 4 Fahrzeuge auf der eisglatten Fahrbahn.
Nach der Absicherung und Erkundung der Unfallstelle wurden die Fahrzeuge neben der Fahrbahn gesichert abgestellt. Anschließend wurde die Straße von den Fahrzeugteilen befreit und von der Straßenmeisterei und der Polizei wieder freigegeben. Die B20 war für die Dauer des Einsatzes gesperrt, es wurde eine Umleitung durch Marktl von der Polizei errichtet.

Eingesetzte Kräfte:
BTF Neuman Marktl – 3 Fahrzeuge mit 7 Mann
Polizei Lilienfeld – 2 Fahrzeuge mit 4 Mann
RK Traisental – 2 Fahrzeuge

Text und Foto: BI Nina Ebner, BTF Neuman Marktl

  • IMGP3391 x