Großbrand im Zentrum von Mariazell

Mehr als 100 Feuerwehrkräfte von 11 Feuerwehren waren im Einsatz.
Aus noch unbekannter Ursache ist am 25. Juni um 9.30 Uhr in einem Gebäude direkt im Zentrum von Mariazell ein Brand ausgebrochen. Im hinteren Teil des Gebäudes (Morzingasse) befinden sich mehrere Wohnungen. Im vorderen Teil des Gebäudes (Grazerstraße) befindet sich der Installateurbetrieb der Firma Schöggl. Der Brandherd befand sich auf der Rückseite des Gebäudes im Dachbodenbereich. Zwei Bewohner, die sich noch rechtzeitig aus dem brennenden Gebäude retten konnten, alarmierten die Feuerwehr.

  • 1foto-kuss-20
  • foto-kuss-6
  • z

Weiterlesen: Großbrand im Zentrum von Mariazell

Auto am Dach vorm Finanzamt

Am 23.06.2020 wurde die FF Lilienfeld zu einem VU mit Überschlag alarmiert. Ein auf der B20, aus Richtung St.Pölten kommender Lenker, verlor aus unbekannter Ursache die Kontrolle über sein Lieferfahrzeug. Auf Höhe des Finanzamt kam der Lenker von der Fahrbahn ab, überschlug sich und blieb auf dem Dach liegen.

  • 7881f7b5-122d-4172-866a-1c8a78fe3b0d
  • 97449c44-f3ec-46e1-8dac-325a83f760e3

Weiterlesen: Auto am Dach vorm Finanzamt

Motorradbergung - Bike im Wasser

Am 22. Juni 2020 um die Mittagszeit wurde die FF Kleinzell einmal mehr zu einer Motorradberung alarmiert. Das Motorrad lag im Hochwasser führenden Bach.

  • 20200621_180633
  • 20200622_124806

Weiterlesen: Motorradbergung - Bike im Wasser

Hochwassereinsatz für die FF Türnitz

Seit Sonntag Früh war die freiwillige Feuerwehr Türnitz in Einsatzbereitschaft. Mehrere Kontrollfahrten zur Pegelkontrolle wurden durchgeführt, dabei galt das Hauptaugenmerk aber nicht dem Traisen sondern der kleinen Neben- und Wildbäche.

  • 104992143_301422084580811_2669576111575961483_n

Weiterlesen: Hochwassereinsatz für die FF Türnitz