Feuerwehrjugend Rohrbach absolviert 1. Erprobung

Die Feuerwehrjugend Rohrbach absolvierte am 21. Jänner die erste Erprobung nach der Neugrünung der Jugend. Vier Jugend Feuerewehrmitglieder nahmen daran Teil und bestanden die Prüfung.

  • Gruppenfoto FJ- Rohrbach

 

Weiterlesen: Feuerwehrjugend Rohrbach absolviert 1. Erprobung

Alarm zu B3 ging klimpflich aus

Am 21.01.2012 um 15:41 Uhr wurden die Feuerwehren Wiesenfeld, Lilienfeld, Traisen, St.Veit und Rainfeld zu einem Scheunenbrand nach Windböck 3 alarmiert. (Gemeindegebiet Lilienfeld, Einsatzgebiet Wiesenfeld - Anfahrt über Wiesenbach).

  • BE0001

 

Weiterlesen: Alarm zu B3 ging klimpflich aus

Hallenfussballbewerb der Feuerwehrjugend

Erstmals in der Schihauptschule in Lilienfeld fand das jährliche Hallenfussballturnier der Feuerwehrjugend statt. Acht Mannschaften aus dem Bezirk nahmen an der von BSB für Feuerwehrjugend Roland Marchl organisierten Veranstaltung teil.

  • DSC_8190-1

Weiterlesen: Hallenfussballbewerb der Feuerwehrjugend

Ölspur im Ortsgebiet von St.Veit

Am vergangenen Donnerstag, 19.01.2012, wurden die Mitglieder der FF-St.Veit zu einer Öl-Spur im Ortsgebiet St.Veit, Höhe der Sparkasse alarmiert.

  • tumb

Weiterlesen: Ölspur im Ortsgebiet von St.Veit

Sturmeinsatz auf der B214 in Hohenberg

"Bäume auf der Fahrbahn", lautete die Alarmierung für die Feuerwehr Hohenberg am Samstag den 14. Jänner. Gegen 09:30 fegte ein Schneesturm über den Ortsteil Thorhof - In der Lurg.
Dabei wurden zwei Buchen mit einem Durchmesser von etwa 70 Zentimeter umgerissen und stürzten auf die Fahrbahn. Die Bundesstraße 214 wurde dadurch komplett unpassierbar.

  • P1140023

 

Weiterlesen: Sturmeinsatz auf der B214 in Hohenberg

83 Personen folgten Blutspendeaufruf

83 Personen folgten dem Blutspendeaufruf der FF Wiesenfeld am 13. Jänner 2012.
Wie schon in den beiden vergangenen Jahren veranstaltete die FF Wiesenfeld gemeinsam mit der Blutbank des Krankenhauses St. Pölten eine Blutspendeaktion im Feuerwehrhaus.

  • DSCN2064

 

Weiterlesen: 83 Personen folgten Blutspendeaufruf

Tief winterliche Fahrverhältnisse führen zu Verkehrsunfall

Tief winterliche Fahrverhältnisse auf der B 214 in Hohenberg wurden einer St.Aegyderin am Freitagnachmittag zum Verhängnis. Die 18 jährige Lenkerin rutschte mit ihrem Fahrzeug von der Schneebedeckten Fahrbahn in den Straßengraben und landete auf dem Eisenbahngleis.

 

Weiterlesen: Tief winterliche Fahrverhältnisse führen zu...